Trägereigener Wohnraum (§35 SGB VIII)

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene bis 21 Jahren, die nach eigener Einschätzung und nach Einschätzung der Fachkräfte willens und in der Lage sind, in einer vom Träger VSE bereitgestellten Wohnung zu leben. Der jeweilige Bedarf wird in der Hilfeplanung nach §36 SGB VIII festgestellt.

In dieser Maßnahme bieten wir eine intensive Betreuung und Unterstützung zu einer selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung.

Wichtig ist es uns, die Ziele und Vorstellungen der jungen Menschen ernst zu nehmen, und ihnen den notwendigen Rahmen zu bieten, Kompetenzen zu erwerben und ihre Ressourcen zielgerichtet dazu einzusetzen.

Unsere Begleitung umfasst die Gestaltung einer sinnvollen Freizeit und Tagesstruktur, den Umgang mit alltagspraktischen Themen wie z.B. der Haushaltsführung, den Umgang mit Geld und die Verständigung mit unterschiedlichen Behörden und Diensten. Eine schulische und berufliche Orientierung ist und ebenso wichtig, wie die soziale Integration der jungen Menschen in das gesellschaftliche Leben.

An Wochenenden und in den Abendstunden findet in der Regel keine Betreuung statt.

Wir bieten 10 trägereigene Wohnungen im Raum Hamburg. Davon sind 6 Wohnungen für Einzelpersonen und 4 Wohnungen für zwei Personen ausgerichtet.

Dieses Angebot wird über einen Tagessatz finanziert