Stellenausschreibung

Der Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE) e. V. sucht für seine Jugendhilfeeinheit (JHE) Linden 21 (Mutter-Kind-Einrichtung) zum 01. September zwei staatlich anerkannte*n Erzieher*innen.

Die Stellen umfassen jeweils 25 Wochenstunden und sind auf zwei Jahre befristet.

Tätigkeitsbereiche:

Mutter-Kind-Einrichtung nach § 19 SGB VIII

Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Zukunft bei einem erfahrenen, vielseitigen, selbstverwalteten und basisdemokratischen Träger
  • qualifizierte Einarbeitung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Team- und Fachberatung
  • selbstorganisiertes Arbeiten in einem engagierten und kreativen Team
  • flexible Arbeitszeiten und Urlaubsplanungen
  • individuelle Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Vergütung analog TVöD (in der Regel inkl. Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt)

Wir wünschen uns:

  • ein neues Teammitglied mit Interesse, Neugier und Offenheit für unsere Tätigkeitsbereiche
  • professionelle Grundhaltung, Reflexionsfähigkeit und systemisches Denken
  • mit der Bereitschaft zur Arbeit in Gruppendienst (dies beinhaltet vorwiegend Frühdienste und Abendstunden sowie der Einsatz am Wochenenden und an Feiertagen)
  • gender- und diversitätsbewusste Haltung
  • aktive Mitarbeit in der selbstverwalteten Struktur des Trägers
  • Interesse und Bereitschaft an Sozialraum- und Gruppenarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und selbstorganisiertes Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an:

VSE Geschäfts- und Beratungsstelle
Ergün Arslan 
Leisewitzstr. 37 b
30175 Hannover

Tel.: 015783039831
E-Mail:
erguen.arslan@vse-im-netz.de

 


Stellenausschreibung

Der VSE sucht für seine Jugendhilfeeinheit (JHE) Region ab 01. September 2022 eine*n Sozialarbeiter*in im Anerkennungsjahr für den Aufgabenbereich Hilfen zur Erziehung (§27 ff. SGB VIII).

Die Stelle umfasst 39 Wochenstunden.

Tätigkeitsbereiche:

  • Stationäre Hilfen nach § 34 SGB VIII (Mobile Betreuung / UMF)
  • Hilfe für junge Volljährige nach § 41 und § 41a Nachbetreuung nach SGB VIII
  • ambulante Hilfen für unbegleitete minderjährige Geflüchtete nach §30 SGB VIII

Wir bieten:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Zukunft bei einem erfahrenen, vielseitigen, selbstverwalteten und basisdemokratischen Träger
  • Qualifizierte Einarbeitung inklusive trägereigenem Fortbildungskonzept
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Team- und Fachberatung
  • Selbstorganisiertes Arbeiten in einem engagierten und kreativen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsplanungen
  • Individuelle Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • Betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Vergütung analog TVöD (in der Regel inkl. Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt)

Wir wünschen uns:

  • ein neues Teammitglied mit Interesse, Neugier und Offenheit für unsere Tätigkeitsbereiche
  • professionelle Grundhaltung, Reflexionsfähigkeit und systemisches Denken
  • gender- und diversitätsbewusste Haltung
  • aktive Mitarbeit in der selbstverwalteten Struktur des Trägers
  • Interesse und Bereitschaft an Sozialraum- und Gruppenarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und selbstorganisiertes Arbeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an:

VSE Geschäfts- und Beratungsstelle
Ergün Arslan 
Leisewitzstr. 37 b
30175 Hannover

Tel.: 015783039831
E-Mail:
erguen.arslan@vse-im-netz.de

>> Stellenausschreibung zum Download als PDF


Stellenausschreibung

Der Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE) e. V. sucht für seine Jugendhilfeeinheit Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge* in (Dipl./BA / m/w/d) für den Aufgabenbereich Hilfen zur Erziehung.

Die Stelle umfasst 30 Wochenstunden und ist unbefristet.

Tätigkeitsbereiche:

  • Erziehungsbeistandschaft nach § 30 SGB VIII
  • Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII
  • Mobile Betreuung nach § 34 SGB VIII
  • Hilfe für junge Volljährige nach § 41 und § 41a Nachbetreuung nach SGB VIII

Wir bieten:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Zukunft bei einem vielseitigen, selbstverwalteten
    und basisdemokratischen Träger
  • Qualifizierte Einarbeitung
  • Interne sowie externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Team- und Fachberatung
  • Selbstorganisiertes Arbeiten in einem engagierten und kreativen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsplanungen
  • Individuelle Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • Betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Vergütung analog TVöD (in der Regel inkl. Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt)

Wir wünschen uns:

  • Ein neues Teammitglied mit Interesse, Neugier und Offenheit für unsere Tätigkeitsbereiche
  • Professionelle Grundhaltung, Reflexionsfähigkeit und systemisches Denken
  • Gender- und diversitätsbewusste Haltung
  • Aktive Mitarbeit in der selbstverwalteten Struktur des Trägers
  • Interesse und Bereitschaft an Sozialraum- und Gruppenarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und selbstorganisiertes Arbeiten


Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung

JHE Braunschweig
Kathrin Müller / Viktoria Brunke
Husarenstraße 74
38102 Braunschweig
0531 – 49951
braunschweig@vse-im-netz.de

 


Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (Dipl./BA, m/w/d) für den Aufgabenbereich Hilfen zur Erziehung (HzE) gesucht.

Der Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE) e. V. sucht für seine Jugendhilfeeinheit (JHE) Elisenstr. zum 31. August 2022 zwei Sozialarbeiter*innen / Sozialpädagog*innen (Dipl./BA, m/w/d) für den Aufgabenbereich Hilfen zur Erziehung (HzE).

Die Stellen umfassen 32 Wochenstunden und sind auf zwei Jahre befristet.

Tätigkeitsbereiche:

  • Stationäre Hilfen nach § 34 SGB VIII (Mobile Betreuung / UMF)
  • Hilfe für junge Volljährige nach § 41 und § 41a Nachbetreuung nach SGB VIII
  • ambulante Hilfen für unbegleitete minderjährige Geflüchtete nach §30 SGB VIII

Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Zukunft bei einem erfahrenen, vielseitigen, selbstverwalteten und basisdemokratischen Träger
  • qualifizierte Einarbeitung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Team- und Fachberatung
  • selbstorganisiertes Arbeiten in einem engagierten und kreativen Team
  • flexible Arbeitszeiten und Urlaubsplanungen
  • individuelle Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Vergütung analog TVöD (in der Regel inkl. Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt)

Wir wünschen uns:

  • ein neues Teammitglied mit Interesse, Neugier und Offenheit für unsere Tätigkeitsbereiche
  • professionelle Grundhaltung, Reflexionsfähigkeit und systemisches Denken
  • gender- und diversitätsbewusste Haltung
  • aktive Mitarbeit in der selbstverwalteten Struktur des Trägers
  • Interesse und Bereitschaft an Sozialraum- und Gruppenarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und selbstorganisiertes Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese sende bitte bis zum 31. August 2022 an:

VSE Geschäfts- und Beratungsstelle

Ergün Arslan

Leisewitzstr. 37 b
30175 Hannover

Tel.: 0157 83039831
E-Mail: erguen.arslan@vse-im-netz.de

 


Externe Stellenausschreibung

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*in (m/w/d) für den Aufgabenbereich der Hilfen zur Erziehung (§27 ff. SGB VIII) gesucht.

Der VSE sucht für seine Jugendhilfeeinheit (JHE) Region eine sozialpädagogische Fachkraft (BA / MA / Dipl. Sozialpädagog*in bzw. BA / MA / Dipl. Sozialarbeiter*in) für die Betreuung von Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen nach SGB VIII und SGB XII.

Die Stelle umfasst 30 Wochenstunden und ist auf ein Jahr befristet.

Wir wünschen uns

  • Flexibilität und Neugier
  • Systemisches und geschlechtsbewusstes Denken
  • Interesse an ambulanten und stationären Betreuungen
  • Interesse an Sozialraum- und Gruppenarbeit
  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in den Selbstverwaltungsgremien des Vereins

Wir bieten

  • Selbstverwaltung
  • Mitarbeit in einem engagierten und kreativen Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Qualifizierte Einarbeitung
  • Regelmäßige Beratung und Fortbildung
  • Offenheit für Neues
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung

Die Vergütung erfolgt analog TVöD.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an:

VSE – Geschäfts- und Beratungsstelle
Ergün Arslan
Leisewitzstr. 37 B, 30175 Hannover
Tel.: 0157-830 39 831 / 0511-202002538
Erguen.arslan@vse-im-netz.de